Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wie gestaltet sich Hebammenhilfe?"

Anonym

Frage vom 29.10.2004

Hallo ich bin jetzt in der 23 fast 24SSW habe eine frage wie geht das vor sich mit der Hebamme? Wo kann ich ich eine Hebamme beantragen, und was muß ich zahlen?

Antwort vom 29.10.2004

Hallo,
Hebamenhilfe wird durch die Krankenkasse bezahlt und für die meisten Leistungen muss auch nichts dazu gezahlt werden (Vorsorge, Hilfe bei Beschwerden, Nachsorge, Beratungen). Für manche Kurse müssen Sie selbst bezahlen, jedoch nicht für Geburtsvorbereitung und Rückbildung, allerdings wird die Gebühr für den teilnahmenden Vater nicht bezahlt. Sie müssen die Hebamme nicht beantragen, sondern können Sie aus dem Branchenbuch oder einer Hebammenliste (gibts im Gesundheitsamt oder beim Arzt) raussuchen und einfach anrufen. Sicher wird sie Ihnen gerne erklären wie es dann weitergehen kann.
Alles Gute, Monika

12
Kommentare zu "wie gestaltet sich Hebammenhilfe?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: