Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Lacunen an der Plazenta?"

Anonym

Frage vom 02.11.2004

Hallo

Ich bin jetzt in der 24.woche und mein Arzt meinte das er auf dem US-Bild an der Plazenta Lacunen gesehen hat. Was heisst das genau? Er hat mir nur noch Blut abgenommen und gemeint ich soll halt vorsichtig sein. Ich habe jetzt einfach Angst da ich letztes Jahr eine Fehlgeburt hatte. Möchte dieses Kind nicht auch verlieren. Was heisst Lacunen? Bitte helfen sie mir.

Danke

Anja

Anonym

Antwort vom 02.11.2004

Hallo, Lacunen im med. Sinne sind Lücken oder Buchten. Diesen Begriff in Verbindung mit einer Placenta find ich nicht eindeutig. Am Mutterkuchen gibt es auch sogenannte Blutseen, die sind aber ganz normal und wichtig und sicherlich nicht im US zu erkennen. Wieso lassen Sie sich so nach hause schicken? Dieser Arzt untersucht SIE und IHR Kind, da haben Sie ein Recht auf vollkommene Transparenz.Auch Zeitdruck sollte Sie nicht davon abhalten, die Ihnen wichtigen Fragen zu stellen. Und was ist das für eine Empfehlung, "Sie sollen Aufpassen", wobei , beim Essen, Fliegen, Staubsaugen, Atmen oder wobei genau? Wenn sich Ihr Arzt nicht die Zeit nimmt Ihre Fragen zu beantworten sollten Sie sich einen anderen suchen.Sprechen Sie ihn doch auf diese sehr verunsichernde Verhalten an. Und lassen Sie sich von ihm erklären, was er konkret mit Lakunen und Aufpassen meint. Gruß Judith

24
Kommentare zu "Lacunen an der Plazenta?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: