Themenbereich: vorzeitige Wehen

"Wehen nicht rechtzeitig merken?"

Anonym

Frage vom 04.11.2004

hallo.ich bin in der 39.ssw.in den letzten tagen habe ich regelrecht angst,das ich die kommenden wehen nicht erkenne.auch dass ich es eventl.nicht in die klinik schaffen könnte.wie machen sich die wehen bemerkbar?auch habe ich in abständen ein leichetes ziehen im unterleib,ist das normal?vielen dank!

Anonym

Antwort vom 04.11.2004

Hallo, diese Angst dürfen Sie getrost fallenlassen. Wehen können Sie weder verschlafen, noch nicht als solche erkennen. Dafür sind sie einfach viel zu schmerzhaft. Wehen sind regelmäßig wiederkehrend, werden in ihrer Schmerzintensität stetig stärker und haben mit dem leichten Ziehen das Sie gelegentlich haben nichts mehr gemeinsam.Wehen tun, wie der Name sagt- weh . Das Sie es nicht rechtzeitig in die Klinik schaffen ist um ein vielfaches unwahrscheinlicher als das Sie mehrfach wegen Fehlalarm wieder nach hause geschickt werden. Eine schöne Geburt. Gruß Judith

22
Kommentare zu "Wehen nicht rechtzeitig merken?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: