Themenbereich: Stillen allgemein

"nächtliches Aufwachen durch Hunger?"

Anonym

Frage vom 12.11.2004

Hallo,

noch eine Frage, meine Tochter (11 Monate) wird Nachts noch einmal gestillt. Sie hat mit etwa 3 Monaten angefangen durchzuschlafen, das macht sie aber nicht regelmüüig. Bis vor kurzem war das Verhültnis so 50:50. Seit einiger Zeit schlüft sie aber so gut wie keine Nacht mehr durch. Ist das jetzt einfach nur Gewohnheit oder kann sie wirklich Hunger haben? Sie weint richtig schlimm bis sie endlich an der Brust ist. übrigens kommt sie immer so zwischen 4 und 6 Uhr.

Vielen Dank!

Anonym

Antwort vom 12.11.2004

Hallo, wenn sie Abends gut gegessen hat, dann ist das sicher kein Hunger, sondern das Bedürfnis nach Altvertrautem, Liebe, Geborgenheit, Sicherheit usw..
In diesem Alter trüumen die Kinder und es gibt Trost , bei üngsten ,die Brust zu bekommen und eine Portion Gewohnheit ist natürlich auch dabei.

24
Kommentare zu "nächtliches Aufwachen durch Hunger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: