Themenbereich: Schlafen

"Geschrei beim zu Bett gehen seit zwei Wochen"

Anonym

Frage vom 20.11.2004

Unser Sohnemann befindet sich jetzt im 11.Monat und wird am 9.12.04 1Jahr alt.
Da er anscheinend wieder einen Sprung hinter sich gelassen hat, hat er jetzt arge Probleme mit dem abendlichen Einschlafen. Er schreit schon wenn wir ihn nur über sein Bettchen halten. Dann folgt ein Theater, welches man nur sehr schwer aushält. Er steigert sich sehr doll in seinen " Frust" hinein. Dazu kommt noch das er anscheinend einen Backenzahn bekommt, und der quält ihn zusätzlich. Nachts haben wir stündlich Geschreie. Was können wir tun, damit wir Ihm helfen können, und wir nicht unsere letzten Kräfte verlieren. Die Nerven liegen reeeeeelativ sehr blank, da das jetzt schon 2 wochen so geht.
Mit freundlichen Grüßen
Ronald

Anonym

Antwort vom 22.11.2004

Hallo, was sind zwei Wochen, wenn Kind Backenzähne bekommt? Wenn Sie das Gefühl haben, das Kind ist mit seinen Beschwerden weitestgehend durch, hilft leider nur Konsequenz. Kind ins Bett legen, ihm noch ein wenig vorlesen, dann das Zimmer verlassen, nach einigen Minuten wieder hingehen, ihn ansprechen,...aber im Bett lassen, und wieder raus gehen, und so weiter. Wenn Sie merken, das die Beschwerden wirklich vorbei sind, kann es ihm zugemutet werden, manchmal gewöhnen sich die Kinder auch mal komische Marotten an. Herzliche Grüße, Ina

16
Kommentare zu "Geschrei beim zu Bett gehen seit zwei Wochen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: