Themenbereich:

"Beitrag Steiffheit und Zittern!"

Anonym

Frage vom 22.11.2004

Liebes Hebammenteam!
Dieses Verhalten beobachte ich auch bei meinem Kind und ich habe es auch bei dem Kind einer Freundin bemerkt!
Das sich steiffmachen ist bei meiner Kleinen meistens mit nach oben gereckten Händen verbunden. Die dann auch ganz geöffnet sind! Es scheint als wenn sie sich erschreckt!
Ansonsten habe ich oft das Gefühl, dass sie sich steiffmacht und zittert, wenn sie drückt!
man sagte mir, dass Babys viel drücken, was ich bestätigen kann, weil der Darm ja so lang ist und es für das Baby eine große Anstrengung ist den Stuhl weiterzudrücken!
Ich beobachte diesen Zustand bei meiner Tochter seh oft und fand ihn anfangs sehr beunruhigend, aber ich denke und hoffe, dass es etwas ganz normales ist!
mit freundlichen Grüßen

Anonym

Antwort vom 22.11.2004

Hallo, das hört sich wie was ganz normales an. Wenn Babies sich so lang strecken und die Händchen mit strecken sind sie oft auf der Suche nach Begrenzung. Dies geschieht natürlich gerne in Schreckmomenten wo sie sich einer schützenden Umgebung versichern wollen. Das Kinder beim Drücken sich steif machen ist wie Sie auch schon selbst vermutet haben teil der körperlichen Anstrengung. Wenn sich das Kind unnatürlich versteift und ohne erkennbaren Zusammenhang sprechen Sie doch nochmal Ihre Hebamme drauf an, bzw. den Kinderarzt. Wenn Sie Bezug nehmen möchten auf eine bereits beantwortete Frage, wäre es gut, wenn Sie die Rubrik nennen würden, in der sich die erste Antwort befindet und die Hebamme nennen, die geantwortet hat. Dies erleichtert uns die Suche oder Zuteilung der zweiten Frage und eine Antwort kommt schneller.
Gruß Judith

20
Kommentare zu "Beitrag Steiffheit und Zittern!"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: