Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schmerzen in der 14. Woche Anzeichen für Fehlgeburt?"

Anonym

Frage vom 22.11.2004

Ich bin in der 14SSW. und habe seit ein paar Tagen Rückenschmerzen verbunden mit einem leichten Unterbauchziehen.
Ist normal oder muss ich mir sorgen machen, dass ich mein Baby vielleicht verlieren könnte?
Danke für ihren Rat!

Antwort vom 22.11.2004

Immer wieder ein Ziehen in Bauch und Rücken ist die ganz normale Folge der Veränderungen in der Schwngerschaft: die Gebärmutter wächst, der Rücken muss das zusätzliche Gewicht tragen, auch die Haltung verändert sich oft. Versuchen Sie mit leichter Bewegung, evtl vorsichtiger Massage den Rücken zu entspannen, auch warme Bäder können helfen. Sollten aus den Beschwerden richtige Schmerzen werden, die Sie zB auch am Schlafen hindern, sollten Sie einen Termin mit Ihrer Vorsorge-Hebamme bzw Ärztin ausmachen.

25
Kommentare zu "Schmerzen in der 14. Woche Anzeichen für Fehlgeburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: