Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wann anfangen mit Beikost bei Frühchen?"

Anonym

Frage vom 28.11.2004

hallo liebes hebammenteam,

meine tochter ist nun 5 1/2 monate auf der welt (korrigiert 3 1/2 monate, da frühchen)...momentan trinkt sie die pre-milch von milupa...wann soll und kann ich mit dem ersten brei anfangen? und wie am besten? sie interessiert sich schon sehr dafür, was wir essen und kriegt ganz gierige augen..ich denke, sie würde schon wollen...

liebe grüße

Anonym

Antwort vom 28.11.2004

Hallo, wenn Sie das Gefühl haben sie möchte unbedingt, dann würde ich langsam mit einer kleinen Portion anfangen. Die beste Zeit ist die Mittagsmahlzeit, falls ein Kind eine allergische Reaktion zeigt, kann ich diese bis abends erkennen.Die meisten Kinder essen anfangs "nur" ein paar Löffelchen und wollen dann die gewohnte Mahlzeit hinterher, das ist völlig in Ordnung, auch dass manche so begeistert essen, dass sie vom ersten Tag an eine volle Portion verdrücken und dann keine Milch mehr wollen(ist aber eher selten)

22
Kommentare zu "wann anfangen mit Beikost bei Frühchen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: