Themenbereich: Stillen allgemein

"Kind verweigert Fläschchen mit 6 Monaten"

Anonym

Frage vom 30.11.2004

Mein Sohn ist jetzt sechs Monate alt und ich fange mit dem Abstillen an. Den Karottenbrei isst er sehr gerne. Allerdings weigert er sich, Tee oder Wasser zu sich zu nehmen. Außerdem sollte er abends noch ein Fläschchen mit Folgemilch bekommen, aber auch hier weigert er sich, dass Fläschchen zu nehmen. Was kann ich tun?

Anonym

Antwort vom 30.11.2004

Hallo, Sie können probieren ihm die Getränke in einem Glas anzubieten- oft klappt das besser als Flasche, evtl mag er lieber eine dünne Apfelsaftschorle. Die Abendmilch würde ich, wenn er es gar nicht mag durch einen Brei ersetzen, oder auch Möhrenbrei, da es das ja gerne ißt. Er muß Abends keine Milch trinken.
Brustkinder mögen die Ersatzmich in den seltesten Fällen.Und da gibt es auch gar keinen Trick sie ihnen schmackhafter zu machen

26
Kommentare zu "Kind verweigert Fläschchen mit 6 Monaten"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: