Themenbereich:

"Nießen nach der Geburt bedenklich?"

Anonym

Frage vom 30.11.2004

hallo liebes hebammen team. vor 3 tagen kam meine tochter zur welt. seit ich wieder zu hause bin, niest die kleine sehr oft. wie sollte denn die raumtemperatur sein,damit sich der zwerg wohl fühlt? was kann ich tun, wenn es zu einem schnupfen kommt? vielen dank für die antwort.

Anonym

Antwort vom 30.11.2004

-Hallo, Ihre Tochter hat mit Sicherheit keinen Schnupfen sondern niesst weil die Atemluft für sie sehr trocken ist, da sie es gewohnt ist mit dem Näschen im Feuchtem zu sein. Die Raumtemperatur kann um die 22-24 Grad sein, so dass auch Sie sich wohl fühlen, nachts absaenken bis auf ca. 17 Grad, genau wie auch für Sie. Ausreichend frische Luft zuführen ist immer gut, also regelmäßig Lüften. Auch das Schlafen bei offenem Fenster ist kein Problem, nur Zugluft sollte Ihre Tochter nicht haben.Sollte es zu einem Schnupfen kommen sollten Sie dann zum Arzt wenn sie nicht gut Luft bekommt, mit einem leichtem Schnupfen werden Babies gut alleine fertig. Gruß Judith

21
Kommentare zu "Nießen nach der Geburt bedenklich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: