Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ziehen kurz nach positivem Test bedenklich?"

Anonym

Frage vom 30.11.2004

Hallo,
gestern habe ich einen positiven Test gemacht. Schon seit ca. 7 Tagen habe ich immer wieder ein Ziehen genau in der unteren Mitte des Bauches (Gebärmutter?) und auch spinnbaren Schleim wie kurz vor dem Eisprung. Es sind keine Schmerzen, aber ich nehme es sehr deutlich war und fühle mich im Bauchbereich sehr empfindlich. Ist das in Ordnung, weil meinen FA-Termin habe ich erst in 2 Wochen und ich mache mir Sorgen.

Antwort vom 30.11.2004

Wenn der Test positiv ist, sind sie wohl schwanger, und dass sich dann im Bauch "was tut" ist ok und soll ja auch so sein! Durch das Bewusstsein der möglichen Schwangerschaft horchen Sie sicher auch besonders hinein in Ihren Bauch und nehmen jede Veränderung wahr. Lassen Sie alles ganz gelassen auf sich zu kommen, freuen Sie sich und heißen Sie Ihr Baby willkommen. Zum Sorgen-machen haben Sie noch genug Gelegenheit (die nächsten 18 Jahre!!) :-))

15
Kommentare zu "Ziehen kurz nach positivem Test bedenklich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: