Themenbereich: Abstillen

"wie abstillen mit 5 Wochen?"

Anonym

Frage vom 03.12.2004

Hallo liebes Hebammenteam,
ich habe schon eine Frage bzw. auch ihre Antwort zum Thema Abstillen nach 6 Wochen gelesen. Auch ich möchte meinen Sohn (5 Wochen) abstillen. Ein paar Fragen habe ich dazu jedoch:
Kann es sein, daß mein Sohn die Flasche gar nicht annimmt?
Was heißt es, wenn sie empfehlen schrittweise abzustillen? Mit wie vielen Mahlzeiten darf ich anfangen, zu welchen Tageszeiten gebe ich am besten die ersten Fläschchen?
Ich danke ihnen schon im voraus für ihre Antwort.
Ihre Eva

Anonym

Antwort vom 03.12.2004

Hallo es gibt Kinder, die weigern sich an einer Flasche zu trinken, da es eine völlig andere Technik, wie Brusttrinken ist. Sie können es schlicht und ergreifend nicht.
Schrittweise bedeutet, dass Sie beginnen die Mittagsmahlzeit mit Pre-Milch zu ersetzen, nach 2-3 Wochen kommt die Abendmahlzeit dran, dann 2-3 Wochen später die Vormittagsmahlzeit ect.Die Mittagsmahlzeit ist die Beste, dann können Sie erkennen, wenn es zu einer allergischen Reaktion kommt.
Somit verhindern Sie, dass Sie einen Milchstau bekommen.

27
Kommentare zu "wie abstillen mit 5 Wochen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: