Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"schwanger, von wem?"

Anonym

Frage vom 03.12.2004

Hallo, meine frage ist mir sehr peinlich. Also ich bin mittlerweile in der 11. Woche schwanger. Ich bin verheiratet und mein Mann und ich freuen uns sehr auf das 2. Kind. Allerdings hatte ich auch mit meinem Ex geschlafen in dieser Zeit und möchte nun wissen von wem ich schwanger bin, oder von wem es wahrscheinlicher ist. Hier ein paar Daten: Ich hatte am 19.09.04 meine letzte periodeAm 25.09 hatte ich sex mit meinem Mann genau so wie am 01.10., am 04.10. und am 08.10. 04 Am 10.10. war die Geschichte mit meinem Ex und ich ich am 11.10. zur Ärztin weil ich von meinem Ex nicht schwanger werden wollte. Sie verschrieb mir die Pille danach, die ich auch gleich eingenommen habe. Nun bin ich trotzdem schwanger, ist es nun möglich, dass mein mann der Vater ist oder ist es doch mein Ex? Bitte helfen sie mir, ich weiß einfach nicht mehr weiter...

Anonym

Antwort vom 03.12.2004

Hallo, also wenn man einen 28-Tage-Zyklus unterstellt und davon ausgeht das der Eisprung in der Zyklusmitte wäre, dann wäre das bei Ihnen so um den 3.10 herum gewesen. Somit kommen als wahrscheinliche Zeugungstermine die Tage in Frage an denen Sie mit Ihrem Mann Sex hatten. Am 10.10.wäre der 21. Zyklustag, das ist sicher eher unwahrscheinlich, es sei denn, Sie hätten einen Zyklus, der deutlich länger als 28 Tage ist.Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Mann der Vater Ihres Kindes ist, ist deutlich höher als das es Ihr Ex ist.Gruß Judith

24
Kommentare zu "schwanger, von wem?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: