Themenbereich: Geburt allgemein

"was tun, damit es nicht mehr lange dauert bis zur Geburt?"

Anonym

Frage vom 06.12.2004

Wehen anregen?
ich bin nun in der 40. Schwangerschaftswoche und habe schon ständig Vorwehen (seit 2 Wochen schon) und mein Muttermund ist auch schon fingerkuppengroß weit auf. Termin ist am 10.12.04. Was kann man tun um die Wehentätigkeit anzuregen und es nicht mehr so lange dauert! Bitte um Antwort!

Anonym

Antwort vom 06.12.2004

Hallo,nichts ! Lassen Sie Ihr Kind den Zeitpunkt bestimmen. Ein Muttermund der Fingerkuppeneinlegbar ist sollte dringend noch durch solche Wehen wie Sie sie seit 14 Tagen haben reifen dürfen und noch nicht mit vorgezogenen Geburtswehen gereizt werden.Geniessen Sie doch die verbleibenden Tage noch in der Ihr Kind so gut versorgt in Ihnen weilt und tun Sie all das, was dann wenn es da ist ersteinmal nicht mehr so leicht zu machen ist.Gruß Judith

13
Kommentare zu "was tun, damit es nicht mehr lange dauert bis zur Geburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: