Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Größe des Kindes in der 12. Woche?"

Anonym

Frage vom 07.12.2004

Hallo!

Ende der 11. SSW war mein Kleines 4,5 cm groß, das hat genau mit dem errechneten Termin übereingestimmt.
Nun war ich gestern (bei 12+3) zur Nackenfaltenmessung beim FA und hab ihn dabei auch nach der Größe gefragt. Er meinte, es sei jetzt 5,7 cm, was mir aber recht klein vorkommt. Man liest immer wieder, dass es nach der 12. SSW zwischen 8 und 10 cm groß sein soll?!
Auf meine Nachfrage hat der FA gemeint, die Größe sei in Ordnung.
Irgendwie fühle ich mich aber doch verunsichert, weil ich jetzt auch mehrfach nachgelesen habe, dass es um die Zeit eigentlich schon mind. 8 cm groß sein müsste.
Wi groß sollte es denn nun ungefähr sein in der 14. SSW?

Vielen Dank für Ihre Antwort!

Cornelia

Antwort vom 07.12.2004

Sie finden in Ihrem Mutterpass hinter der US-Seite eine Kurve, in der Sie die "Normgröße" bzw. auch die tolerablen Abweichungen eingezeichnet sehen. Da können Sie immer beobachten, wie groß Ihr Baby ungefähr ist. Was Ihr Arzt gemessen hat ist die so genannte "Scheitel-Steiß-Länge", die im US einfach viel besser zu ermitteln ist, weil die Kinder die Beine angewinkelt haben und die größe 5, 7 ist für die 13.SSW genau richtig! Das heißt aber natürlich trotzdem, dass Ihr Kind "inclusive Beine" größer ist als 5,7cm. Ein schönes Buch um die Entwicklung des Kindes zu verfolgen ist Lennart Nilssons "Ein Kind entsteht"; vielleicht können Sie sich das noch zu Weihnachten wünschen!

20
Kommentare zu "Größe des Kindes in der 12. Woche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: