Themenbereich: Stillen allgemein

"Kind trinkt schlecht bei Periode"

Anonym

Frage vom 10.12.2004

Hallo! meine Tochter ist fast 5M jung und ich habe schon meine Periode, ich stille Sie voll, allerdings seit 3 Tage ( 3 T habe ich meine Periode) möchte Sie nicht richtig trinken, sie trinkt nur 2 oder 3 Minuten,das trinkt sie nach eine halbe Stunde weinen, schreien und, und. Sie bekommt auch noch Zähne, aber beim erster Zahn war kein problem mit den trinken ( erster Zahn 4,2 M).Ich möchte Lena weiter voll stillen. Was kann ich machen? Danke Schön.

Anonym

Antwort vom 10.12.2004

Hallo, ich erlebe es immer mal wieder, dass die Kinder bei Beginn der Periode schlecht trinken, aber wenn die Blt. vorbei ist, dürften keine Probleme mehr da sein. Falls Sie Angst haben, dass die Milch zurück geht, können Sie ein paar Tage zusätzlich die Brust abpumpen und sobald sie wieder gut trinkt lassen Sie das sein. Allerdings kann es auch, wie Sie schon angesprochen haben ein oder mehrer Zähne sein, und die können mal ganz ohne und mal mit Geschrei und Schmerzen kommen.
Es läßt sich also nicht sagen, was nun der Auslöser des Trinkstreiks ist, aber legen Sie sie immer wieder an, meistens wird es nach ein paar Tagen wieder besser und oder zusätzlich noch pumpen, damit die Milchbildung aufrechterhalten bleibt.

26
Kommentare zu "Kind trinkt schlecht bei Periode"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: