Themenbereich: Schlafen

"vorher Gewöhnung an Reisebett?"

Anonym

Frage vom 13.12.2004

Guten Tag,
mein Mann und ich wollen mit unserer dann 11 Monate alten Tochter Ende Januar ein verlängertes Wochenende in Lübeck verbringen. Wir haben dafür auch ein Reisebett gekauft. Ist es sinnvoll sie einige Tage vorher darin zu Hause schon schlafen zu lassen, damit sie sich schon daran gewöhnen kann, weil ja dann auch die Umgebung der Ferienwohnung völlig neu ist? Oder sollte bis zur Abreise alles beim alten bleiben?

Antwort vom 13.12.2004

Hallo, Sie können einfach ausprobieren, wie es mit dem schlafen im Reisebett klappt. Ob Sie das schon zu Hause anfangen oder erst im Urlaub damit anfangen, wird nichts daran ändern, dass es sein kann, dass Ihre Tochter dort entweder gut oder weniger gut drin schläft. Manche Kinder nehmen Veränderungen gut an und man kann sie problemlos überall mit hinnehmen, manche sind sehr eigen und kleinste Abweichungen werden mit lautstarkem Protest quittiert. Da hilft nur ausprobieren. Es kann auch sein, dass es im Reisebett mit dem schlafen gar nicht klappt. Vor allen Dingen, wenn sie generell schon verunsichert sein sollte durch die neue Umgebung. Das einfachste ist es dann, wenn sie mit bei Ihnen schläft.Einen schönen Urlaub, Monika

21
Kommentare zu "vorher Gewöhnung an Reisebett?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: