Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Frühkarotte mit 4 Monaten?"

Anonym

Frage vom 15.12.2004

Meine Tochter ist 4 Monate und 4 Tage alt und bekommt zur Zeit 5 Fläschchen pro Tag. Mittags und letzte Abendmahlzeit Humana I und die restlichen Fläschchen Humana Pre Milch.
Muß ich bevor ich anfange ihr Beikost zu geben auf eine Milch ganz umsteigen oder kann sie beide Michsorten und Beikost essen.
Außerdem würde ich gerne wissen ob man mit 4 Monaten schon mit Frühkarotte als Beikost zum Mittag anfangen kann oder ob man besser noch warten sollte.
Meine Tochter trinkt momentan auch noch die Menge für 4 Monate ( 150 ml Wasser und 5 Löffel Pulver.) Sollte ich ihr trotzdem sie satt wird schon die größere Menge für den 5. Monat geben, damit sie evtl. auch nachts länger schläft??

Vielen Dank im Voraus!

Anonym

Antwort vom 15.12.2004

Hallo, wenn Ihre Tochter mit den beiden Milchsorten gut klar kommt, können Sie dies so weiter machen . Mit der Beikost sollten Sie bis zum abgeschlossenem 5. Lm. warten.
Wenn Sie das Gefühl haben, sie würde gerne mehr zu Essen bekommen, können Sie versuchen ihr eine größere Portion zu geben, ob sie deswegen länger schläft müssen Sie ausprobieren.

20
Kommentare zu "Frühkarotte mit 4 Monaten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: