Themenbereich: Geburt allgemein

"Wie erneute Sturzgeburt verhindern?"

Anonym

Frage vom 18.12.2004

Hallo, ich hatte bei beiden von meinen Kindern eine Sturzgeburt, bin jetzt wieder Schwanger und habe unheimliche Angst wieder eine Sturzgeburt zu haben, kann man das irgendwie verhindern gibt es schon frühzeitig anzeichen für eine Sturzgeburt. Ich bekomme auch nie wehen, nur Presswehen und dann ist innerhalb von 5-1 min das Baby da, habe Angst daß ich mein Kind irgendwann mal unterwegs im Supermarkt verliere.

Anonym

Antwort vom 19.12.2004

-Hallo, wenn Sie schon zwei Kinder so rasch geboren haben, dann gehört das wohl zu Ihnen und ich würde mich darauf einstellen auch das 3. so schnell zur Welt zu bringen. Wenn es frühzeitige Anzeichen gäbe, so denke ich, dass Sie zumindest das zweite nicht so überstürzt geboren hätten. Ich glaube vor dem Supermarkt schützt Sie Ihre Intuition.Sonst kämen viel mehr Kinder an so unpassenden Orten zur Welt. DA haben Frauen oft einen 7.Sinn, auch wenn Ihnen das so nicht vorkommt. Warum planen Sie nicht eine Hausgeburt, dann hätten Sie wenigsten jemand der zu Ihnen nach hause kommt und Sie, wenn vielleicht auch nach Kindsgeburt aber immer noch vor Ort betreut? Gruß Judith

21
Kommentare zu "Wie erneute Sturzgeburt verhindern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: