Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Übelkeit Hinweis Gestationsdiabetes?"

Anonym

Frage vom 18.12.2004

Hallo.
ich bin in der 28.SSW und erwarte mein zweites Kind. Seit vier Tagen ist mir nach dem Essen ziemlich übel. Ich dachte erst dass es vielleicht eine Viruserkrankung ist. Es wird aber weder besser noch schlechter, was mich doch etwas nachdenklich macht. Im Januar soll ich zum Zuckertest weil mein Kind relativ groß ist. Kann die Übelkeit ein Hinweis auf Gestationsdiabetes sein?

Antwort vom 19.12.2004

Ein Hinweis auf Diabetes ist unwahrscheinlich, allerdings kann es sein, dass Ihre Leber und Galle grade ein bisschen viel zu tun haben. Achten Sie ein paar Tage auf leichte, fettarme Kost (schwierig, gerade jetzt vor Weihnachten!), essen Sie kleine Portionen, viel Rohkost, wenig Süßes, trinken Sie viel Kräutertee. Vielleicht wirds dann von allein wieder besser, ansonsten gehen Sie einfach noch vor dem vereinbarten Termin zu Ihrer Ärztin.

23
Kommentare zu "Übelkeit Hinweis Gestationsdiabetes?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: