Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wenig Fruchtwasser Zeichen für baldige Geburt?"

Anonym

Frage vom 19.12.2004

Hallo,
Diese Woche beim 3. Screening wurde festgestellt, dass mein Baby etwa 2-3 Wochen weiter entwickelt ist und ausserdem weniger als normal Fruchtwasser vorhanden sei. Allerdings ist das Baby nur schneller gewachsen, die Schwangerschaft ist nicht weiter als errechnet. Einen Zuckertest wegen der Größe habe ich auch schon gemacht und er war negativ. Woran kann es noch liegen das es so groß ist? Und es ist in den letzten 2 Wochen so unglaublich ruhig geworden. Ich merke nur ab und zu mal ein müdes drehen(wahrscheinlich kein Platz mehr da...). Das sind wie ich überall lese alles zeichen dafür, dass es bald vorhat zu kommen (weniger Fruchtwasser, wenige Bewegungen...). Oder irre ich mich da?

Anonym

Antwort vom 19.12.2004

-Hallo,die beschriebenen Anzeichen können am Ende einer Schwangerschaft Indikatoren für eine baldige Geburt sein, aber Sie haben ja noch einige Wochen vor sich.Ich würde nicht davon ausgehen, dass es deswegen bald losgeht.Waren Sie vielleicht bei einem anderem Arzt,so dass es sich um einen Messfehler handeln könnte? Wenig Fruchtwasser kann auf einen nicht optimal arbeitenden Mutterkuchen hinweisen, aber in Verbindung mit dem "zu großen" Kind auch unwahrscheinlich. Vielleicht sieht bei der nächsten Kontrolle alles wieder passend aus und man wird sich auf eine Wachstumsschub retten..Achten Sie weiter auf die Kindsbewegungen, Sie sollten Ihr Kind regelmäßig in vertrauter Art und Weise spüren.Gruß Judith

25
Kommentare zu "wenig Fruchtwasser Zeichen für baldige Geburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: