Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"keine Herztöne im Ultraschall"

Anonym

Frage vom 23.12.2004

hallo,
bin nun etwas irritiert und dswg. diese frage:
hatte am 02.11.04 (22:30 uhr) meine letzte periode. mein zyklus ist etwas kurz gehalten zwischen 22 u. 25 tg. ich war am 02.12.04 beim arzt, der mir einen positiven schwangerschaftstest berichten konnte. beim nächsten termin der gestern war (22.12.04) hat er einen ultraschall gemacht, bei dem leider keine herztöne zu hören (sehen ?) waren. er war sehr distanziert und bat mich am montag (27.12.04) zur nächsten untersuchung zu kommen. nun ich war so sprachlos, dass ich nicht mal fragen dazu stellen konnte.... :-(
können sie mir, liebes babyclub-team sagen, ob die schwangerschaft ohne momentane herztöne noch intakt sein kann??? und wenn ja, ab wann hört die herztöne.
vielen lieben dank für ihre mühe und hilfe
schöne feiertage
f.c.

Antwort vom 23.12.2004

Hallo,
lassen Sie sich die Schwangerschaft und die Feiertage nicht durch den Ultraschall vermiesen. Es ist halt ein Ultraschall und kein Mikroskop. Dass noch keine Herztöne zu sehen sind, ist ganz normal. Vor Anfang Januar besteht gar kein Grund zur Sorge und auch danach kann es noch zu verschienungen der Sichtbarkeit kommen. Wenn Sie mal hier unter den bereits gegebenen Antworten nachlesen, werden Sie feststellen, dass es ganz häufig so ist, dass Frauen verunsichert sind, weil im Ultraschall noch nichts zu sehen ist. Ehrlich gesagt würde ich Ihnen fast raten den Termin am Montag abzusagen und um mindestens eine Woche zu verschieben. Innerhalb der paar Tage wird sich wahrscheinlich gar nicht viel ändern und wenn Sie jetzt dauernd nachsehen wächst für Sie völlig unnütz der Druck und die Sorge. Genießen Sie die Feiertage. Alles Gute, Monika

26
Kommentare zu "keine Herztöne im Ultraschall"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: