Themenbereich: Allergien vorbeugen

"wie lange HA-Nahrung bei Allergiegefährdung?"

Anonym

Frage vom 27.12.2004

Liebes Hebammenteam,
ich habe meine Tochter 6 Monate voll gestillt und musste sie nun aus gesundheitlichen Gründen leider abstillen. Ich habe sie auf eine HA1 Nahrung umgestellt, da unsere erste Tochter im ersten Lebensjahr auf Milch und weitere Lebensmittel reagiert hat. Nun möchte ich gerne wissen wie lange ich ihr noch HA Nahrung geben soll, da ich gelesen habe, daß die gefährlichste Zeit Allergien zu entwickeln, in den ersten 6 Monaten ist.

Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 27.12.2004

Hallo, bei einer Familie mit bestehenden Allergien, würde ich die HA-Milch im ersten Jahr geben. Ob das Kind dann keine Allergie entwickelt muß abgewartet werden, , eigentlich verhindert HA-Milch nicht die Entwicklung einer Allergie, sondern der Ausbruch der Allergie wird hinaus geschoben, ca. um 4-5 Monate, was für die Kinder ja erleichternd wäre.

31
Kommentare zu "wie lange HA-Nahrung bei Allergiegefährdung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: