Themenbereich: Babypflege

"Kind wehrt sich gegen das Wickeln"

Anonym

Frage vom 27.12.2004

Hallo liebes Hebammen team, da ihr mir schon mal sehr geholfen habt, hoffe ich, dass ihr auch diesmal einen Tip für mich habt. Meine Tochter (10 Monate) wehrt sich heftigst gegen das Wickeln. Ich habe schon versucht es ihr angenehmer zu machen durch Spielen, Ablenken etc, aber es artet immer in einen Kampf aus. Ist das nur eine Phase, oder was kann ich tun?

Anonym

Antwort vom 27.12.2004

-Hallo, lassen Sie das Spielen und Ablenken sein. Sie sollten sie auch mit Protest auf dem Wickeltisch oder einen anderen festen Platz wickeln und sich nicht auf Spielchen einlassen. Meist ist das Problem schnell gelöst wenn Ihre Tochter merkt, dass Sie sich entschieden haben und konsequent in Ihrem Handeln bleiben.Das heißt nicht , dass Sie lieblos werden sollen, aber einfach stur in Ihrem Tun auch wenn es Zeit kostet, dann das regelt sich das oft ganz rasch. Gruß Judith

25
Kommentare zu "Kind wehrt sich gegen das Wickeln"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: