Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Ausbleiben der Periode trotz negativer Tests"

Anonym

Frage vom 27.12.2004

Hallo ich bin mit meiner periode schon seit 14 Tagen überfällig
und habe auch schon zwei schwagerschaftstests gemacht sind aber beide negativ ausgefallen. jetzt bin ich ganz schön rat
los. könnt ihr mir weiter helfen?

Antwort vom 28.12.2004

Hallo, eine Verschiebung der Periode ist auch ohne Schwangerschaft immer mal möglich und damit auch eine Verschiebung oder Ausfall des Eisprungs. Es kann auch zu plötzlicher Verlängerung des Zyklus kommen, wenn eine Frau gerade viel Stress hat oder in Urlaub war/ist. Sollte die Periode weiterhin ausbleiben bleibt nur mit Abstand noch mal einen Test zu machen und einen Arzt aufzusuchen zur näheren Abklärung der Ursachen, falls der nächste Test auch neagtiv sein sollte. Meistens läßt sich aber nicht genau sagen, woher eine Verschiebung des Zyklus kommt und dagegen machen läßt sich sinnvoll auch wenig. Vielleicht handelt es sich aber doch auch um eine Schwangerschaft, die später eingetreten ist als erwartet.
Alles Gute, Monika

22
Kommentare zu "Ausbleiben der Periode trotz negativer Tests"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: