Themenbereich: Stillen allgemein

"wie Flasche schmackhaft machen mit 15 Wochen?"

Anonym

Frage vom 28.12.2004

Hallo,
mein Sohn ist nun 15 Wochen alt und wird voll gestillt. Da ich einen Tag in der Woche arbeiten gehen möchte, wollen wir für diesen Tag die Flasche, vom Vater gegeben, einführen. Dazu haben wir bereits sehr früh (in den ersten Lebenswochen) Fütterversuche mit der Flasche aber auch dem Löffel gestartet. Mein Sohn hat die Flasche gefüllt mit Muttermilch auch erst genommen. Seit einigen Wochen verweigert aber konsequent die Flasche.
Wir haben schon einiges versucht, ihm die Flasche schmackhaft zu machen: verschiedene Sauger (auch den Habermann), verschiedene Tageszeiten bzw. Müdigkeitsgrade, Flasche vom Vater/Mutter gegeben.
Zuletzt war ich außer Haus und mein Sohn hat die Nahrung über 11 Stunden verweigert!
Meine Fragen sind:
Kann ich anstatt der Flasche nun schon eine andere Nahrung geben (Gemüsebrei oder sogar feste Nahrung wie Dinkelstangen)?
Schadet eine Abwesenheit von 13 Stunden an einem Tag in der Woche und damit verbunden ein Verweigern von Nahrung über diesem Zeitraum meinem Kind?
Wie kann ich meinem Sohn die Flasche doch noch schmackhaft machen?

Anonym

Antwort vom 28.12.2004

Hallo, für Brei ect. ist er auf jeden Fall noch zu klein, dass kann er noch nicht verdauuen.
Sie können versuchen das Kind mit einem Becher zu füttern( sog. Becherfütterung- zeigt Ihnen eine stillfortgebildete Hebamme vor Ort), oder auch ein Fingerfeeder mit Spritze- Kind bekommt einen Finger bis zum weichen Gaumen in den Mund und die Spitze des Fingerfeeders wird an dem Finger in den Mund gegeben, saugt das Kind wird durch die Spritze über den Feeder Milch in den Mund gegeben. Figerfeeder bekommen sie auch von der Firma Medela in der Apotheke.
13 Std ohne Essen ist sehr lange- wenn alles gar nicht klappt, sollte der Vater das Kind zu Ihnen in die Arbeit bringen.
Manchmal nehem die Kinder die Flasche, wenn sie abgelenkt sind- z.B. stillen auf einem Pezziball sanft hüpfend, Brust lösen und weiterhüfend die Flasche in den Mund geben...

24
Kommentare zu "wie Flasche schmackhaft machen mit 15 Wochen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: