Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Musivalbesuch zu laut fürs Ungeborene?"

Anonym

Frage vom 29.12.2004

Hallo, ich habe zu Weihnachten 2 Musicalgutscheine bekommen. Kann ich guten Gewissens dort hingehen oder ist das eventuell zu laut für das Baby. Ich bin jetzt in der 17.Woche und habe Termine im Februar und Anfang März (23.-28. Woche). Wir wollen im März noch ein paar Tage wegfahren. Ist das noch möglich oder sollte man lieber aufpassen. Vielen Dank im vorraus und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Antwort vom 29.12.2004

Hallo, Sie können ohne weiteres ins Musical gehen. Geräusche kommen beim Baby ja sehr gedämpft an, so dass es nicht so leicht zu laut wird, wenn es Ihnen nicht bereits zu laut ist (Disko o.ä.) Es gibt ja auch etliche Musikerinnen, die schwanger werden, so dass deren Baby den Instrumenten viel näher sind, ohne dass dies dem Baby schadet. Viele Kinder mögen sogar die Musik. Wenn Sie sich selbst danach fühlen können Sie auch ohne weiteres ein paar Tage wegfahren.
Viel Spaß im Musical, Monika

19
Kommentare zu "Musivalbesuch zu laut fürs Ungeborene?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: