Themenbereich: Abstillen

"Abstillen nach dem 3.Monat, wie geht das am besten?"

Anonym

Frage vom 02.01.2005

Ich habe nun schon seit 12 Wochen ständig einmal in der Woche Michstau mit sehr hohem Fieber usw. jetzt habe ich den Entschluß gefasstabzustillen. Kennt jemand das Medikament Pravidel???
Brauche dringend Tips!!!

Anonym

Antwort vom 02.01.2005

Hallo, Pravidel ist ein Medikament, dass weltweit außer Deutschland verboten ist, da es für sehr unverträglich gehalten wird und schwere Nebenwirkungen wie Kreislaufversagen mit Ohnmacht, Herzinfarkte oder Schlaganfälle auslösen kann- allerdings nur bei Frauen mit geschädigten Herzen. Vor der Einnahme müßte jede Frau ersteinmal ein EKG machen lassen und ein Herzultraschall- was natürlich niemand tut. Stillen Sie lieber mit Quarkwickel, Ausstreichen(notfalls mal ein bißchen Pumpen bzw. jedes 2. mal noch anlegen und dann nur noch jede 3 Mahlzeit , dann jede 4. usw.), Salbeitee und Phytolacca D2 ab. Alles Möglichkeiten die Milchmenge zu reduzieren und somit einen Milchstau zu verhindern- vielleicht klappt es ja mit weniger Milch besser und Sie müssen nicht ganz abstillen? Aber diese Methoden eignen sich auch zum Abstillen- braucht aber ein bißchen Zeit.

23
Kommentare zu "Abstillen nach dem 3.Monat, wie geht das am besten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: