Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"was tun gegen Blähungen in der 11. Woche?"

Anonym

Frage vom 04.01.2005

ich bin in der 11. woche schwanger, leide seit ca. 10 tagen ab nachmittags unter bauchschmerzen und blähungen. kümmeltee hilft leider nur ansatzweise.kommen solche beschwerden öfter vor? gehen sie nach einer weile vorbei? was kann ich dagegen tun? ich hoffe, sie können mir weiterhelfen. mit herzlichen grüßen, kerstin

Antwort vom 04.01.2005

Das gehört zu den häufigen Anpassungsproblemen und lässt bestimmt bald wieder nach! Versuchen Sie es mit Fenchel-Anis-Tee, wenn Kümmel nicht hilft, essen Sie nichts Blähendes, sorgen Sie für Bewegung (Spaziergang, Schwimmen gehen, ...) und verzichten Sie auf Kohlensäurehaltiges, trinken Sie lieber stilles Wasser, Säfte, Tee.

16
Kommentare zu "was tun gegen Blähungen in der 11. Woche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: