Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Geschlecht bei der Zeugung beieinflussbar?"

Anonym

Frage vom 05.01.2005

sehr geehrte damen mich würede es inresieren ob man bei der zeugung eines kindes das geschlecht beeinflußen kann [ ich weiss im prinzip ist es ja egal aber beschaftigen tut es mich doch) ich freue mich auf ihre antwort mit freundlichen grüßen martina

Antwort vom 05.01.2005

Hallo, es heißt, dass die männlichen Spermien schneller sind, die weiblichen dafür ausdauernder. Das Bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit ein Mädchen zu zeugen höher ist, wenn der Verkehr bereits einige Tage vor dem Eisprung stattfindet, die Wahrscheinlichkeit einen Jungen zu zeugen ist höher, wenn die Befruchtung am Tag des Eissprunges direkt stattfindet. Bei Wahrscheinlichkeitsrechenungen ist immer zu beachten, dass sie für den Einzelfall keine Garantie bieten...
Alles Gute, Monika

18
Kommentare zu "Geschlecht bei der Zeugung beieinflussbar?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: