Themenbereich: Abstillen

"mit welcher Mahlzeit anfangen beim abstillen?"

Anonym

Frage vom 05.01.2005

Liebe Hebamme!
Mein Sohn ist jetzt fast 3 Monate alt ich möchte ab nächster Woche anfangen abzustillen. Da ich einen älteren Sohn von 3 1/2 Jahren habe und ich total überfordert bin, weil ich auch Nachts noch nicht durchschlafen kann und jede 3 Stunden stillen muss, habe ich jetzt entschlossen langsam abzustillen jede Woche eine Mahlzeit. Also ich stille 8 mal am Tag, jetzt weis ich leider nicht genau mit welcher Mahlzeit ich anfangen soll. Ich dachte einfach ich stille jede Brust 3 min und den Rest bekommt er die Pre Nahrung. Oder soll ich eine ganze Brustmahlzeit weg lassen und eine ganze Flasche Pre geben? Ich habe sehr viel Milch! Ich danke Ihnen schon im vorraus für die Antwort !

Anonym

Antwort vom 06.01.2005

Hallo, ich hoffe Sie wissen, dass auch Flaschenkinder selten durchschlafen und Sie dann aber zusätzlich aufstehen müssen, um eine frische Milch zuzubereiten und die Flasche während der Mahlzeit halten müssen! Nicht, dass Sie hinterher mehr Arbeit haben als jetzt.
Am Besten stillen Sie die Mahlzeit ab, wo die Abstände/Pausen am kürzesten sind, so dass sich die Milch nicht stauen kann. Als nächstes käme dann die übernächste Mahlzeit darn usw. nach dem Stillen sollten Sie die Brust kühlen (mit Quarkwickel) und zusätzlich können Sie Salbeitee trinken. Falls die Brust zu voll wird, die Milch ausstreichen. Phytolacca D2 hilft auch die Milch zu reduzieren.

15
Kommentare zu "mit welcher Mahlzeit anfangen beim abstillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: