Themenbereich: Babyernährung allgemein

"unterschiedliches Verhalten von Zwillingen normal?"

Anonym

Frage vom 11.01.2005

Hallo,
wir haben zwei Mädels (Zwillinge), die nun ca. 8 Wochen alt sind.
Die eine ist ein ehr fröhliches Kind, schreit selten und ist beim spielen mittlerweile auch immer sehr aufmerksam (also ehr Pflegeleicht).
Die zweit trink schlecht (meist nur ca. 70 ml, die erste das doppelte), schreit viel sobald sie keine direkte Aufmerksamkeit hat (und auch dann) und Spielzeug usw. ist ihr ziemlich egal, auch hat sich schlechten Stuhlgang und bekommt daher immer Milchzucker mit ins Fläschchen. Sie muß zudem zusätzlich Eisen nehmen.
Beide werden nicht gestillt sondern bekommen HA1 Anfangsnahrung, wobei wir das Wasser mit einem Fencheltee kochen da dieser die Verdauung und Stuhlgang anregen soll. Ansonsten wachsen beide soweit ziemlich gleich und nehmen auch zu.
Nun die Frage: Hat die zweite irgend einen Mangel, sollten wir ihr auch Tee oder Säfte zu drinken geben? Oder sollten wir mal zum Arzt und sie Untersuchen lassen? Oder ist die unterschiedliche Entwicklung und Verhalten normal?

Anonym

Antwort vom 11.01.2005

- Hallo, ich betreue zur Zeit ein gleich altes Zwillings-Pärchen und dort ist es ganz ähnch. Die 2 sind völlig unterschiedlich- eines eher zufrieden und das andere Kind sehr anspruchsvoll,will gtragen s in,ständig Brust trinken und keine Minute irgendwo liegen. So lange Ihre Beide gut gedeihen, zunemen und wachsen, würbe ich davon ausgehen, dass sie einfach unterschiedliche Ansprüche haben, die Sie so hinnehmen müssen. Unsere 4 Kinder sind alle so unterschiedlich, dass ich manchmal gar nicht glauben kann, dass sie alle die gleichen Gene mitbekommen haben...

22
Kommentare zu "unterschiedliches Verhalten von Zwillingen normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: