Themenbereich: Gesundheit

"Gefahr durch Blutdruckprobleme?"

Anonym

Frage vom 11.01.2005

Hallo!
Bin jetzt in der 19 ssw und war bereits 2 Wochen im KKH und wurde auf Tabletten wegen zu hohen Blutdrucks eingestellt. Mittlerweile gehe ich sogar wieder arbeiten und mein Blutdruck hält dauerhaft auf 130/80 bzw. 120/70. Alle machen mit furchtbar viel panik, dass mein Kind schon irgendwelche Schäden davongetragen hat und meine SSW auf keinen Fall weiterhin problemlos verläuft! Stimmt das? Muss das sein? Im Moment geht es mir sehr gut, ausser dass ich die meiste Zeit des Tages auf der Toilette verbringe.... das hatte ich erst später erwartet! :-(
Wie sind Ihre Erfahrungen mit Blutdruckproblemen in der Schwangerschaft??

Vielen Dank!

STeffi

Antwort vom 11.01.2005

Ihre aktuellen Blutdruckwerte scheinen ziemlich normal zu sein; außerdem werden diese regelmäßig kontrolliert, so dass es auffallen würde, wenn sie wieder ansteigen. Lassen Sie sich nichts einreden, ich gleube nicht, dass Ihr Kind irgendwelche Schäden davongetragen hat! Achten Sie weiterhin auf die regelmäßige Kontrolle und melden Sie sich bei Ihrer FÄ, wenn es Ihnen nicht gut geht. Im Moment klingt alles ganz normal - leider auch die Tatsache, dass Sie dauernd aufs Klo müssen!! Alles Gute weiterhin!

14
Kommentare zu "Gefahr durch Blutdruckprobleme?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: