Themenbereich: Schlafen

"Babyhängematte empfehlenswert für den Schlaf?"

Anonym

Frage vom 13.01.2005

Hallo, im Schlafzimmer ist nicht soviel Platz für ein Kinderbett und ich will mein zweite Tochter erst mal so drei bis vier Monate bei mir im Zimmer haben da meine andere Tochter dann erst 1 Jahr und zwei Monate ist und sie ihre Ruhe im Kinderzimmer haben soll bis meine zweite durchschläft. Nun habe ich ein Gestell mit Schlafhängematte gefunden. Beschreibung:Eine transportable Schlafhängematte für Zuhause und Unterwegs. Dieses Set besteht aus Hängematte + Tragegestell.
Es ist schnell und einfach aufgebaut. Der cremefarbene Baumwollstoff ist atmungsaktiv und bei 30 Grad waschbar. Eine Liegefläche 90 cm x 40 cm und ein Tragegewicht von bis zu 20 kg reicht für ein Kind bis ca. 9 Monate. Zur Sicherheit ist innen ein Gurt angebracht, ähnlich wie in einem Autokindersitz. Kombiniert mit einem Babylammfell erhält man ein kuscheliges, schaukelndes Bett. Ein Packmaß von 88 cm x 15 cm x 15 cm macht es möglich diese Bett überall mit hinzunehmen.
Die Hängematte hat den TÜV Stempel - geprüfte Sicherheit. Wäre das eine Möglichkeit oder würden sie es nicht empfehlen. MFG Daniela

Anonym

Antwort vom 14.01.2005

Hallo, ich kenne die Schlafhängematten nur mit einer Matratze, wenn die Ihnen angebotene die hat, finde ich das für einige Zeit eine gute Lösung. Nun werden die "Schlafumgebungen" der Kinder, teilweise sehr heiß, diskutiert. Gerade sind neue Empfehlungen heraus gegeben worden. Von Schaffellen wird wegen dem "Überwärmungsrisiko“ und der Staubbelastung abgeraten. Schauen Sie auch mal unter www.schlaud.de oder www.sids.de nach, um dann Ihre Entscheidung zu treffen. Von Herzen alles Gute, Ina

14
Kommentare zu "Babyhängematte empfehlenswert für den Schlaf?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: