Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wann wieder schwanger nach Ausschabung?"

Anonym

Frage vom 14.01.2005

Ich war am 15,12,2004 in der 8w+6t . meine letzte regel war am06,10,2004. Ich hatte am17,12,2004 eine Ausschabung. Da keine Herztöne festgestellt werden konnten. bis heute hatte ich noch keine neue Regel. wann könnte ich sie ungefähr bekommen und wann ist es möglich ein Baby wieder zu zeugen.

Antwort vom 14.01.2005

Es tut mir sehr leid, dass Sie Ihr Baby verloren haben. Ich verstehe gut, dass Sie sich wünschen, so schnell wie möglich wieder schwanger zu werden. Für Ihren Körper ist es aber sehr wichtig, eine kleine Ruhepause zu haben, die Gebärmutter muss Zeit haben, erst wieder in aller Ruhe eine neue Schleimhaut aufzubauen, in der sich ein befruchtetes Ei so einnisten kann, dass es gute Startbedingungen vorfindet. Ihr Körper signalisiert dieses Ruhebedürfnis auch dadurch, dass nun die Periode auf sich warten lässt. Auch wenn diese wieder auftritt, sollten Sie noch 2-3 Zyklen abwarten, bevor Sie wieder ungeschützt Verkehr haben, damit Sie Ihrem Körper nicht zu viel zumuten. Ich kann mir vorstellen, dass auch Ihre Seele noch ein bisschen Abstand von dem Erlebnis braucht und noch eine gewisse Trauerzeit benötigt, bevor Sie sich relativ "unbelastet" wieder auf eine Schwangerschaft einlassen können. Sie sollen dann ja "froher Erwartung" sein, wie der Volksmund das so schön ausdrückt, und nicht voller Ängste vor Wiederholung eines Verlustes. Ich hoffe für Sie, dass es Ihnen bald wieder - körperlich und seelisch - richtig gut geht und Sie dann auch wieder "guter Hoffnung" sein können!

24
Kommentare zu "wann wieder schwanger nach Ausschabung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: