Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"später Arztbesuch nach positvem Test?"

Anonym

Frage vom 14.01.2005

Hallo liebe Hebamme,

ich habe heute einen Schwangerschaftstest gemacht und er ist positiv ausgefallen. Ich war zu diesem Zeitpunkt 1 Tag überfällig. Heute Morgen habe ich meine Ärztin angerufen und ich bekam erst für den 31.01. einen Termin. Ich wäre jetzt schwanger, aber die Bestätigung könne Sie mir erst mit dem Ultraschall geben.
Ist das üblich. Ich finde das komisch, denn meine Schwägerin ist bereits nach 2 Tagen zum Arzt gegangen und hat ihren Mutterpaß erhalten.

Danke für die Info.

Anonym

Antwort vom 14.01.2005

-Hallo, Ihre Ärztin handelt eigentlich ganz sinnvoll. Wenn Sie nach einem Tag überfällig zu sein einen positiven Test haben und direkt zum Arzt gehen, kann der auch nur sagen, dass da "irgendwas" in der Gebärmutter ist. In dieser extrem frühen Woche lässt sich mehr nicht sagen und auch nicht sehen. In 2-3 Wochen ist die Chance das Ihre Ärztin ein schlagendes Herz sehen kann überhaupt erst gegeben und erst dann wird Sie von einer intakten Schwangerschaft ausgehen.Die meisten Ärzte werden Ihnen auch erst dann einen Mutterpass aushändigen. Wenn Sie aber mit dem Vorgehen der Ärztin nicht einverstanden sind sollten Sie es sie wissen lassen oder sich für eine andere entscheiden, die Ihnen mehr entspricht. Gruß Judith

9
Kommentare zu "später Arztbesuch nach positvem Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: