Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Gefahr durch gegessenen Sekundenkleber?"

Anonym

Frage vom 14.01.2005

Hallo!

Ich bin erst in der 6 Schwangerschaftswoche und habe folgendes Problem. Es hört sich auch ein wenig lächerlich an, mich beschäftigt es aber sehr. Ich habe ein Stück Apfel gegessen, daß mit Sekundenkleber zusammengeklebt war. Wie es dazu kam will ich jetzt nicht erläutern, aber kann dies meinem Baby schaden?

Danke schon einmal im voraus

Anonym

Antwort vom 15.01.2005

-Hallo, ich würde das für ausgeschlossen halten. Ich sehe keine Gefahr für Ihr Kind durch den verklebten Apfel.Gruß Judith

24
Kommentare zu "Gefahr durch gegessenen Sekundenkleber?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: