Themenbereich: Abstillen

"Richtig abstillen?"

Anonym

Frage vom 19.01.2005

Mein Sohn ist 8 Monate und bekommt nur noch die Morgenmilch mit der Brust. Ich habe versucht dieses durch die Trinklernflasche (da er sonst zu den Breimahlzeiten daraus trinkt) gefüllt mit Folgemilch (die er sonst im Abendbrei hat) zu ersetzten. Er verweigert es wiederhohlt. Ich möchte aber nicht mehr stillen. Was kann ich tun? Kann ich ihm evt. auch einen morgendlichen Getreidebrei geben?

Anonym

Antwort vom 19.01.2005

Hallo, Sie können versuchen ihm Getreidebrei, Obstmus, oder auch schon kleine "weiche" Brotstückchen zu geben. Wenn er auch dies verweigert, wäre das für mich ein Zeichen, dass er die MM einfach noch braucht und würde nochmal 1-2 Wochen warten, bevor ich einen neuen Versuch starten würde. Manchmal klammern sich die Kinder um so mehr an die Brust, je stärker sie spüren, dass die Mütter abstillen wollen...

12
Kommentare zu "Richtig abstillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: