Themenbereich: Gesundheit

"starke Kreislaufprobleme - Was hilft?"

Anonym

Frage vom 22.01.2005

Ich habe einen niedrigen Blutdruck (90/70). Heute in der Dusche bin ich umgekippt. Jedes Mal wenn ich aufstehe (vom Sitzen) wird mir schwindelig. Gibt es Globuli, die kalte Güsse und langsames räkeln unterstützen?

Antwort vom 24.01.2005

Besser als Globuli sind Bewegung, viel Trinken (am besten schon vor dem Aufstehen einen großen Becher z.B. Tee trinken!), z.B. auch salzige Gemüsebrühe, das bringt den Kreislauf genauso in Schwung wie Kaffee. Anregend wirken auch Rosmarin-Fußbäder, z.B. mit Weleda-Rosmarinbad, oder Unterschenkeleinreibungen mit 2 Tr Rosmarinöl in 50 ml Mandelöl geschüttelt. Viel Erfolg!

25
Kommentare zu "starke Kreislaufprobleme - Was hilft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: