Themenbereich: Schlafen

"Schlafprobleme wegen den Zähnen?"

Anonym

Frage vom 27.01.2005

Hallo liebes Hebammenteam,

unser 11 Monate alter Sohn schläft seit kurzem nicht mehr durch! Bis dahin hat alles sehr gut geklappt. Nun wacht er nachts auf und weint sehr. Vor allem kann ich ihn gar nicht mehr beruhrigen! Vorher hat er nur seinen Schnuller gewollt und schlief dann auch sofort wieder ein! Woran können diese plötzlichen Schlafprobleme liegen, die auch immer in der zweiten Nachthälfte auftreten? Liegt es an den Zähnen? Was kann ich machen?
Schon mal vielen Dank für Ihren Tipp

Anonym

Antwort vom 28.01.2005

-Hallo, viel kann man da nicht machen. Warum Kinder ihr Schlafverhalten plötzlich verändern findet man seltenst heraus. Was Sie tun können ist ihm über diese Phase hinwegzuhelfen. Wenn Sie Hunger/Durst ausschliessen können, kann man nicht viel mehr tun als es mit ihm auszuhalten. Wechseln Sie sich mit Ihrem Partner ab, damit es Sie nicht soviel Kraft kostet.Mit etwas Glück ist es bald schon wieder überstanden.Gruß Judith

17
Kommentare zu "Schlafprobleme wegen den Zähnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: