Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Versagt Pille bei Einnahme von Antibiotika?"

Anonym

Frage vom 30.01.2005

Hallo, wir planen gerade unser zweites Kind. Mein Mann nimmt im Moment Antibiotika ein. Sollten wir in der Zeit verhüten oder nicht? Da meine fruchtbaren Tage ran sind, wir uns aber nicht sicher sind, ob sich das Antibiotika negativ auswirken kann oder nicht, wissen wir nicht so richtig, was wir machen sollen. Lieber noch warten, oder der Natur freien Lauf lassen?

Anonym

Antwort vom 31.01.2005

-Hallo, ich würde der Natur ihren Lauf lassen. Sollte sich das Antibiotikum negativ auf die Spermienqualität auswirken, kann sicher auch keine Schwangerschaft zustande kommen.Bei weiteren Unsicherheiten würde ich den Beipackzettel mal durchlesen und wenn es Sie alles nicht sicherer macht, dann sollten Sie diesen Zyklus "ungenutzt" verstreichen lassen. Gruß Judith

14
Kommentare zu "Versagt Pille bei Einnahme von Antibiotika?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: