Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Akupunktur"

Anonym

Frage vom 31.01.2005

Hallo Babyclub team

Laut Untersuchung meines Gyn ist bei mir soweit alles OK. Habe einen 30 Tage
Zyklus, regelmäßige Eisprünge, dank ClomHEXAL 50 die wir auch immer nutzen,
jeden 2. Tag Geschlechtsverkehr! Machen die Temperaturmethode!
Bei meinem Freund ist jetzt auch wieder alles in Ordnung!
Ich habe von Akupunktur gehört, auch mit Kräutermischung.
Meine Frage: Wieviel kostet das ungefähr? Übernimmt das die Krankenkasse? Wo gibt es solche Akupunkteure
Liebe Grüße

Antwort vom 31.01.2005

Normalerweise übernimmt die Kasse keine "Kinderwunsch-Kosten", zumindest nicht bei alternativen Verfahren. Adressen von entsprechenden Therapeuten erfahren Sie am besten bei Heilpraktikern, evtl bei ihrem Hausarzt oder einfach über die Gelben Seiten. Ein kleiner Tipp noch: gehen Sie das Kinderkriegen nicht allzu "militärisch streng" an, Sie sollten dann GV haben, wenn Sie beide Lust dazu haben, nicht weil Sie schon seit vorgestern keinen mehr hatten. Setzen Sie sich nicht unter Druck, sonst wirds eher schwieriger als leichter. Pflegen Sie auch Ihre anderen Interessen und denken Sie nicht ausschließlich ans Schwangerwerden! Alles Gute!

20
Kommentare zu "Akupunktur"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: