Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Probleme beim Absetzen der Pille?!"

Anonym

Frage vom 04.02.2005

Hallo,
ich habe etwas über 5 Jahre die Pille genommen. Im Dezember letztes Jahr habe ich sie dann abgesetzt, weil mein Mann und ich jetzt gerne ein Kind möchten. Danach hatte ich im Januar meine Regel ganz normal (nach 28 Tagen, am 02.01.05). Diesen Monat hatte ich schon die Hoffnung, dass ich schwanger sein könnte, aber habe dann doch meine Regel bekommen, jedoch drei Tage später (erst am 02.02.). Ist das normal nach Absetzen der Pille?
Ausserdem hat mir eine Bekannte erzählt, dass wenn man so lange die Pille genommen hat, der Körper erst in "Normalzustand" kommen muss u. es daher noch Monate dauern kann, bis ich überhaupt schwanger werde. Stimmt das?
Vielen Dank für die Hilfe!

Anonym

Antwort vom 04.02.2005

-Hallo, die zarte Zyklusverschiebung ist vollkommen normal. Es kann länger dauern bis sich Ihr Zyklus wieder neu eingespielt hat. Da hat Ihre Bekannte nicht ganz unrecht. Es kann auch ohne Pilleneinnahme viele Monate dauern bis eine Frau schwanger wird. Ich fürchte sie müssen ein bisschen Geduld haben. Beginnen Sie doch einen Zykluskalender, dann werden Sie herausfinden wann Sie einen Eisprung haben und können dieses Wissen nutzen. Gruß Judith

16
Kommentare zu "Probleme beim Absetzen der Pille?!"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: