Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Anzeichen einer Schwangerschaft?!"

Anonym

Frage vom 06.02.2005

Hallo,
ich hatte am Donnerstag seit langer Zeit wieder GV. Ab Freitag mittag hatte ich direkt ein Ziehen im Bereich der Gebärmutter, leichte Spannungen - keine Schmerzen - und der Bereich war stärker durchblutet - sehr warm. Diese Anzeichen sind bis heute geblieben... Heute mittag hatte ich ein leichtes Schwindelgefühl. Der erste Schwangerschaftstest heute morgen mit Morgenurin war positiv. Der zweite negativ. Da ich die Pille seit einer Woche unregelmäßig und seit Donnerstag abgebrochen hatte trat heute meine Regel in Form einer leichten Schmierblutung auf, danach eine sehr wässrige Blutung.
Kann es sein dass der Körper so schnell auf eine Schwangerschaft in Bezug auf Schwindel, Duchblutung, und Ziehen?

Anonym

Antwort vom 07.02.2005

Hallo, das können Schwangerschaftszeichen sein, was ich aber eher glaube, ist dass sie durch die inkonsequente Pilleneinnahme Ihre Periode bekommen haben, und die Symptome, die sie beschreiben, damit verbunden sind. Entschließen Sie sich doch für die Zukunft, für oder gegen eine Verhütung, das ist für Ihren Körper leichter zu vertragen. Wenn Sie die Pille absetzen wollen, aber noch nicht schwanger werden möchten, sind Kondome nach wie vor eine gute Verhütungsmethode auch in bezug auf Infektionen. Herzliche Grüße, Ina

19
Kommentare zu "Anzeichen einer Schwangerschaft?!"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: