Themenbereich: Schlafen

"Bis zu welchem Alter sollte Baby im Elternbett schlafen?"

Anonym

Frage vom 07.02.2005

Liebes Hebammenteam,
mein Sohn ist nun 15. Monate alt und er schläft noch bei uns im Bett. Er war von Anfang an sehr nähebedürftig und kann nicht alleine schlafen, außerdem wacht er alle 2 Std. auf und wird gestillt. Eigentlich sind wir der Meinung, es sei ganz natürlich die Bedürfnisse nach Nähe und Geborgenheit eines Kindes auch in der Nacht zu befriedigen, leider stoßen wir in unserer Umgebung immer auf harsche Kritik, so nach dem Motto:" Was, der Kleine schläft noch bei euch im Bett und wird noch gestillt, na den kriegt ihr doch nie mehr raus..." Manchmal kommen wir deshalb dann doch ins Grübeln, zumal er ja immer noch sehr häufig wach wird. Wird er denn von selbst irgendwann länger am Stück schlafen, und irgendwann vieleicht auch in seinem eigenen Bett? Vieleicht haben sie ja schon Erfahrungen mit dem Langzeitverlauf unserer Schlafgewohnheiten? Vielen Dank für ihre Antwort.

Anonym

Antwort vom 07.02.2005

-Hallo, grundsätzlich denke ich wenn Sie alle drei so zufrieden sind, gibt es keinen Grund auf die Stimmen von außen zu hören. Allerdings wird er sicherlich nicht von alleine irgendwann ins eigene Bett wollen und ob er sein nächtliches Essverhalten von alleine ändert lässt sich natürlich auch nicht vorhersagen. Wenn Sie einen Änderungsbedarf sehen, dann sollten Sie sich überlegen was und wie Sie es gerne haben würden und dann mit vereinten Kräften zur Tat schreiten.Patentrezepte gibt es keine, richtig ist immer, was sich gut anfühlt und was Sie auch durchhalten können auch wenn es anstrengend ist. Gruß Judith

14
Kommentare zu "Bis zu welchem Alter sollte Baby im Elternbett schlafen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: