Themenbereich: Zähne / Zahnen

"Zahnschmelz beim Baby - Wann zum Zahnarzt?"

Anonym

Frage vom 07.02.2005

Hilfe !! Ich habe vorhin gesehen, dass bei meinem 15 Monate alten Sohn der Zahnschmelz an den oberen beiden Zähnen sehr angegriffen ist, obwohl wir immer darauf geachtet haben, dass er zuckerfreie Getränke bekommt. Müssen wir nun mit ihm zum Zahnarzt, kann er davon Schmerzen bekommen?

Anonym

Antwort vom 07.02.2005

Zeigen Sie es mal einem Zahnarzt, das kann auf keinen Fall schaden! Auch das Nuckeln an Sauger/Schnabelbecher kann den Zahnschmelz angreifen. Machen Sie einen Termin beim Zahnarzt/in Ihres Vertrauens, am besten einen Nachmittagstermin als letzter "Patient", damit sie/er sich in aller Ruhe Zeit nimmt für Ihren Kleinen; "üben" Sie vorher das Mund aufmachen, mit dem Spiegelchen/Holzspatel hineinschauen, machen Sie ein Spiel draus, damit er keine Angst bekommt vor dem fremden Mann/Frau und den Instrumenten.

23
Kommentare zu "Zahnschmelz beim Baby - Wann zum Zahnarzt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: