Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Fallen Schwangerschaftstest unterschiedlich aus?"

Anonym

Frage vom 08.02.2005

Hallo,

ich bin bereits glückliche Mutter von 2 kindern und hätte am 6.02.05 meine Tage bekommen müssen. Als sie nicht eintrafen, habe ich Montag abend einen First Test gemacht der positiv ausgefallen ist.

Am heutige Tag war ich bei meiner frauenärztin und habe mich untersuchen lassen. Im Schall sieht man nur, dass die Schleimhaut hoch aufgebaut ist, und eventuell sich an einer bestimmten Stelle etwas einistet.
War also recht erfreut. Nun habe ich mir aber, weiß der Geier warum, heute abend noch einen Feme test geholt der ganz schwach positiv ausfiel. Also man musste wirklich den test unters licht halten und ganz genau schauen, dann war auch dieser positiv. Nun meine Frage. Gibt es Unterschiede bei den Tests? Sie sollen beide ab ausbleiben der regel funktionieren. Kann ich mich auch auf einen sehr schwachen positiven test verlassen oder ist der ganz positive test 100 % sicher. Mir ist wohl auch schlecht und ich habe ein Ziehen in der Leiste.

Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen viele Dank Conny

Antwort vom 09.02.2005

An Ihrer Stelle würde ich mich jetzt mal auf den auch schwach pos. Test verlassen; es bleibt sowieso keine andere Möglichkeit als abzuwarten! Da Sie schon 2 Kinder haben wissen Sie sicher, dass sämtliche körperlichen Symptome vorhanden sein können, je mehr frau in sich hineinhorcht, umso deutlicher! Bleiben Sie gelassen, unternehmen Sie was Schönes mit Ihren Kindern, das Sie ein bisschen ablenkt und lassen Sie die Dinge auf sich zukommen. Ich drücke Ihnen die Daumen!

19
Kommentare zu "Fallen Schwangerschaftstest unterschiedlich aus?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: