Themenbereich: Schlafen

"Baby schreit und schläft nicht"

Anonym

Frage vom 10.02.2005

Hallo!!!Mein Sohn ist fast 10 Monate alt, er will einfach nicht alleine einschlafen...Immer muß ich mich oder mein mann zu ihm legen bis er eingeschlafen ist. Legen wir ihn dann in sein Bett schreit er sofort los... Wir haben gar keine "Entspannungszeit" mehr. Wenn ich abends mit dem Kleinen da liege, bin ich diejenige die als erstes schläft. Habe schon versucht ihn schreien zu lassen, er "gewinnt" aber jedes mal, da er sich so ins Schreien hinein steigert, dass er nicht mehr aufhört.
Liebe Grüße

Antwort vom 10.02.2005

Wahrscheinlich wird er erst dann nicht mehr "gewinnen", wenn Sie ganz 100%ig fest entschlossen sind, selbst die Siegerin in diesem "Kampf" zu sein, bis dahin werden Sie immer wieder nachgeben! Vielleicht gibt es ja aber auch Möglichkeiten, diesem K(r)ampf aus dem Weg zu gehen: Verändern Sie Ihr abendliches Ritual, legen Sie ihn später schlafen, verkürzen Sie den Mittagschlaf, damit er richtig müde ist und dann auch neue Regeln leichter akzeptiert. Surfen Sie doch mal durch unser "Schlafprobleme" -Archiv, da finden Sie bestimmt ein paar Anregungen!

24
Kommentare zu "Baby schreit und schläft nicht"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: