Themenbereich:

"Wieviel sollte ein Baby bei Fieber trinken?"

Anonym

Frage vom 10.02.2005

Hallo,
meine Tochter ist 8 M. alt und hat Grippesymptome. Ich gehe noch mit ihr zum Arzt, möchte aber gerne wissen wieviel in ml meine Tochter trinken sollte bei Fieber und auch so.
Meine Tochter trinkt nur Folgenahrung. Tee`s toleriert sie nicht. Was kann ich machen?
Vielen Dank für die Beantwortung

Anonym

Antwort vom 10.02.2005

Hallo, wenn Sie selber krank sind, essen Sie auch nur nach Bedarf, oft hat man bei Grippe gar kein Hunger. Sie muß demnach gar nichts essen, darf aber, wenn sie möchte Milch haben. Verdünnen Sie die Nahrung einfach mit mehr Wasser als vorgeschreiben, somit bekommt sie zusätzlich Flüssigkeit. Solange sie 3 nasse Windeln in 24 Std hat, bekommt sie ausreichend Flüssigkeit.

19
Kommentare zu "Wieviel sollte ein Baby bei Fieber trinken?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: