Themenbereich: Schlafen

"Was tun bei Schlafproblemen?"

Anonym

Frage vom 12.02.2005

Hallo liebes Team!
Mein Sohn ist nun fast 9 Monate alt und schläft einfach nachts nicht durch! Das macht uns beide schon ziemlich fertig weil man alle paar Stunden laufen kann wenn der Kleine schreit! Das geht seit Geburt an so!
Seit er 6 Monate alt ist haben wir ihn nachts auf Wasser umgestellt das klappt auch ganz gut! Aber er macht halt trotzdem ca 45 Minuten wenn er wieder einschlafen soll Terror bevor er wieder die Äuglein schliesst! Manche Eltern erzählen von Ihren viel jüngeren Babys, dass sie mit 3 Monaten schon durchschlafen. das kann ich mir bei meinem kleinen aufgeweckten Baby einfach nicht vorstellen.
Ausserdem ist er für Anfang des neunten Monats schon sehr weit! Er sitzt, er krabbelt auf allen vieren, er robbt auch und er hat schon 6 Zähne?? Wahnsinn oder?
Was könnten wir versuchen, dass er nachts nicht mehr soviel aufwacht??
Danke

Anonym

Antwort vom 14.02.2005

-Hallo, leider gibt es dafür kein Patentrezept. Manche Kinder schlafen früh durch und andere leider eben nicht. Wenn Sie aber nachts aufstehen und ihm Wasser geben warum bekommt er dann nachts keine Milch? Die Idee des Wassergebens ist eigentlich dem Kind so das nächtliche Aufwachen unatraktiv zu machen, wenn Sie ihm aber seit 3 Monaten nachts mit Wasser versorgen würde ich nochmal Milch ausprobieren, vielleicht haben Sie dann auch nicht solange Theater. Wenn Sie sowieso auf sind, kann er ja auch Nahrung bekommen. Gruß Judith

20
Kommentare zu "Was tun bei Schlafproblemen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: